von wut zu wut


frank richter


(sparzwänge)

lichtung an
lichtung aus
computer an
computer aus
fernsehn an
fernsehn aus
heizung an
heizung aus
kopf an
kopf aus





(vexierung)

red + green + blue + red + green + blue + red + green + blue
blue + red + green + blue + red + green + blue + red + green
blue + green + red + green + blue + red + green + blue + red





(manifest)

für eine welt ohne konten und saldos
für die mobilität von besitzständen
für eine konvergenz der aktiva und passiva
für das recht auf ein recht, unkalkulierbar zu sein
für genug bares, um tägliche leeren zu füllen
für ein geld der welt am monatsende





(koordinaten)

try { if understand_me( );
          else
      dont_understand_me();
         }





(*für die freiheit der petition)

eine petition sich ausdenken
jene petition petitionieren
als petition niemandem empfehlen
darüber petitionen ausdiskutieren
jede gegenpetition ignorieren
diese petition* unterzeichnen





(revision)

red*(blue - green)red + green *(red + blue)
--------------------------------------------------------------
            (white + black) * red





von wut zu wut
von wort zu wort

von mund zu mund
von zeile zu zeile

von ohr zu ohr
von sinn zu sinn

von von zu zu
von zu zu von





if (scheitern == true) {
         scheitern = false;
       return;
       }





(farbenliebe)

eine lieblingsfarbe ist eine lieblingsfarbe, weil sie als farbe eine lieblingsfarbe ist und als lieblingsfarbe nicht verraten wird, damit kein anderer jene lieblingsfarbe als lieblingsfarbe umfärbt.





public void run() {
    stop.this(now)
      }





(evakuation)

viele gedanken werden nicht mehr gedruckt
sie werden als datei abgespeichert
auf bildschirmen überflogen
oder gänzlich ignoriert
das schont ganze wälder
und die zensurmelder





if (self.thinking == self.position) {
    self.thinking = self.target + self.position;
        }

else (time.over) {
      set.refresh(time);
     return false;
        }






die schuh ohne absatz
für ein verwickeltes ich
beim auslaufen die bäume
sind überall verschnitten
für stromleitungen der tram
oder grosslastiges verkehren
die blätter mit verschiedenheit
in heissen sommern schon gelb
und im spätherbst grünbraun
wie zwei verschiedene socken
den winter nicht warm halten
auch für sich betrachtet
keine manieren preisen





(sehr kleines gedicht)

ja, nein, doch, trotz alledem...





open(this_error);
    while() {
   close(this_error)
      }





(tageslauf)

übertreten ohne wen zu treten
nachtreten ohne wo aufzutreten
sich vertreten ohne einen abtritt
wegtreten ohne abwegig zu sein
gegentreten ohne ein trittbein
vortreten ohne jeden beitritt
übertreten ohne zu treten





while (true){
window.open("always crashing in the same.txt",+ iCounter")
     iCounter++
      }





(meinungsbildung)

dafür sein
dagegen sein
somit sein
damit sein
dadurch sein
deswegen sein
so da sein





if (fail.this) {
     reload = new success();
    return;
     }





(horoskop)

das leben
als graphenkurve

das werk
als arbeitsstatistik

der erfolg
mit erwartungserwartung

der verdienst
als verdiente wahrscheinlichkeit

die statistik
als stochastische evaluierung





debugger{
   successful_search_for_ permanent_error;
     }





schwer ist es
leicht zu sein
weit zu fliegen
ohne folgende höhen
stürze seitdem kluge
immer klüger agitieren
abgekatert mit beifällen
deutungen verdeuten einander
auf dass leere gebote langweilen
und keine meisterwerke die gegenwart
erschöpfen als zukünftiges irgendwann mal





(gedicht01-gedicht03)*(gedicht05+gedicht10)
  ----------------------------------------------------------------
       (gedicht08*gedicht11*gedicht43)-gedicht21
         ---------------------------------------------------------------
               gedicht45-gedicht21+gedicht11*gedicht07
                -------------------------------------------------------------
                       gedicht18+gedicht33+gedicht41
                       -----------------------------------------------
                      (gedicht05*gedicht29)-(gedicht05*gedicht29)





(blues)

ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgangslos
ausgängig sein





if (fail_over) {
    showStatus("overfailed");
      }





(spaltungen)

alt gegen jung
cis gegen fis
frau gegen mann
links gegen rechts
hübsch gegen schöner
arm gegen neureich
weiss gegen farbig
richtig gegen wahr
klug gegen clever
sicher gegen vergeblich





fail (to be continued || transformed) {
    floating return;
      }


© frank richter